artofsoccer

Unser Team

Mit absoluter Leidenschaft und Begeisterung freut sich unser Team zusammen mit dir arbeiten zu dürfen. Wir geben immer volle 100% um das Meiste aus deinen Fähigkeiten rauszuholen und dich somit bestmöglich zu fördern.

artofsoccer

Mit absoluter Leidenschaft und Begeisterung freut sich unser Team mit dir arbeiten zu dürfen. Wir geben immer volle 100% um das Meiste aus deinen Fähigkeiten rauszuholen und dich somit bestmöglich zu fördern.

Unser Team

Murat Ögat

Murat erlangte 2011 seine Club - Manager – Lizenz und gründete darauf im Jahr 2012 die Spielervermittlung „Ögat Sportmanagement“. Seit 2013 ist er im Profifußball tätig und besitzt zudem die Fifa / DFB Spielervermittler – Lizenz. Seine Vision ist es, nicht gegen, sondern mit den Vereinen zu arbeiten. Unter anderem war er von 2017-2019 Geschäftsführer der Profiabteilung des VfK Schifferstadt.

Heiko Krämer

Da wir sehr großen Wert auf pädagogische Aspekte wie Teamgeist, Fairness, Disziplin und ein gesundes Sozialverhalten legen steht euch zu jeder Zeit Heiko als unser sozialpädagogisches Fachpersonal zur Seite. Heiko ist seit 2001 Diplom–Sozialpädagoge und arbeitet seit über 20 Jahren im sozialen Bereich. Als Spieler im aktiven Bereich konnte Heiko seine sportlichen Erfolge u.a. in der Verbandsliga, der Landesliga und der Bezirksliga verzeichnen. (Meister der Bezirksliga u. A-Klasse). Als Trainer war er in der A-Klasse und B-Klasse tätig und coachte bereits diverse Jugendmannschaften.

Unser Trainerteam

Goran Basic

Karriere als Trainer: Aktuell trainiert er die 1. Mannschaft des VfR Bürstadt. In der Vergangenheit war er u.a. als Cheftrainer der Frauen der 2. Bundesliga des 1.FFC Niederkirchen tätig. Karriere als Spieler: Goran ist ein ehemaliger Profi aus Bosnien und gehörte in den neunziger Jahren zu den erfolgreichsten Fußballspieler in der Rhein-Neckar Region. Er spielte u.a. für den VfR Mannheim, Südwest Ludwigshafen und SV Schwetzingen. In der damaligen 3. höchsten Klasse (Oberliga) war er 2 mal Torschützenkönig (27 Tore für Südwest Ludwigshafen und 22 Tore für SV Schwetzingen).

Zdravko Barisic

Karriere als Trainer: Seine Trainerpositionen waren SV Seckenheim, SpVgg Ilvesheim, DJK Edingen-Neckarhausen, FV Nußloch, Croatia Ludwigshafen. Karriere als Spieler: Auch Vabec ist ein ehemaliger Fußballprofi und spielte Ende der neunziger Jahre für den SV Waldhof Mannheim (2. Bundesliga und Regionalliga). Unter anderem spielte er in der Regionalliga und Oberliga für verschiedene Vereine wie Südwest Ludwigshafen, SV Sandhausen und den SV Edenkoben.

Unser erweitertes Trainerteam

Raimondo Ponte

Karriere als Trainer: Raimondo Ponte war Cheftrainer von FC Zürich, FC Luzern, FC Aarau, FC Chaisso, FC Lugano und FC Sion. Karriere als Spieler: Der mehrfache Ex - Nationalspieler war 3x Schweizer Meister und 2x Schweizer Cup Sieger mit Grasshopper Club Zürich. Er selbst wurde oft als „Schweizer Fußballlegende“ bezeichnet und war der erste Schweizer Fußballspieler der auf internationaler Bühne für einen englischen Klub spielte (Nottingham Forest). Unter anderem spielte er auch für den französischen Erstligisten SC Bastia. Darüber hinaus war er UEFA-Pokal Torschützenkönig 1977/1978.

Hakan Karaosman

Karriere als Trainer: Hakan Karaosman war 4 Jahre als Co-Trainer beim österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau tätig und betreute über 180 Pflichtspiele. Zurzeit ist er Co-Trainer beim SC Pfullendorf. Karriere als Spieler: Der Ex Profi spielte für SC Pfullendorf und für Kartalspor (Türkei).

Murat Topal

Karriere als Trainer: Murat Topal war Co-Trainer des slowenischen Erstligisten Olimpija Ljubljana und beim damaligen türkischen Erstligisten Kardemir Karabükspor. Zurzeit ist er Co-Trainer beim österreichischen Regionalisten FC Mauerwerk. Karriere als Spieler: Der Ex Profi aus Österreich spielte z.B. für Wiener Neustadt SC, Wiener SC, FAC Wien und Wiener Viktoria.

Selim Özer

Karriere als Trainer: Der mehrfache türkische Nationalspieler war Co-Trainer beim Giresunspor , Antalyaspor (Türkei) Als Cheftrainer war er hauptsächlich in der 2. und 3. Liga tätig. Karriere als Spieler: Der Ex Profi aus der Türkei spielte unter anderem in der Süper Lig (1. türkische Liga) für Bursaspor, Malatyaspor, Kocaelispor, Yimpas Yozgatspor und Trabzonspor.

Michael Siegfried

Karriere als Spieler: Michael Siegfried beendete im Sommer 2019 seine Profikarriere. Er spielte in der Schweiz für FC Thun, FC Biel-Bienne, United Zürich, FC Münsingen und den FC Aarau. Karriere als Trainer: Er befindet sich zurzeit in der Trainerausbildung.

Marco Bernet

Seit 1998 ist Marco Bernet u.a. beim Schweizerischen Fußballverband (SFV) und dem Fußballverband Region Zürich (FVRZ) tätig. Einige seiner erwähnenswerten Ämter im Fußball sind Tätigkeiten bei der FIFA (seit 1999), wo er seine Qualifikationen hauptsächlich dem Kinderfußball widmet, sowie verschiedene Verantwortungsbereiche beim FC Zürich. Hier war er zuletzt von 2013 bis 2014 Technischer Direktor mit Gesamtverantwortung „Sport“. Während seiner fußballerischen Laufbahn begleitete er zudem diverse Sportprojekte. Seit Juni 2014 ist er außerdem Vizepräsident Stadtzürcher Fußballverband.

Murat Ögat

Murat erlangte 2011 seine Club - Manager – Lizenz und gründete darauf im Jahr 2012 die Spielervermittlung „Ögat Sportmanagement“. Seit 2013 ist er im Profifußball tätig und besitzt zudem die Fifa / DFB Spielervermittler – Lizenz. Seine Vision ist es, nicht gegen, sondern mit den Vereinen zu arbeiten. Unter anderem war er von 2017-2019 Geschäftsführer der Profiabteilung des VfK Schifferstadt.

Heiko Krämer

Da wir sehr großen Wert auf pädagogische Aspekte wie Teamgeist, Fairness, Disziplin und ein gesundes Sozialverhalten legen steht euch zu jeder Zeit Heiko als unser sozialpädagogisches Fachpersonal zur Seite. Heiko ist seit 2001 Diplom–Sozialpädagoge und arbeitet seit über 20 Jahren im sozialen Bereich. Sportlich hat er seine Jugend beim FSV Oggersheim verbracht und konnte immer in der jeweils höchsten Klasse spielen. Als Spieler im aktiven Bereich konnte Heiko seine sportlichen Erfolge u.a. in der Verbandsliga, der Landesliga und der Bezirksliga verzeichnen. (Meister der Bezirksliga u. A-Klasse). Als Trainer war er in der A-Klasse und B-Klasse tätig und coachte bereits diverse Jugendmannschaften.

Goran Basic

Goran Barisic Karriere als Trainer: Aktuell trainiert er die 1. Mannschaft des VfR Bürstadt. In der Vergangenheit war er u.a. als Cheftrainer der Frauen der 2. Bundesliga des 1.FFC Niederkirchen tätig. Karriere als Spieler: Goran ist ein ehemaliger Profi aus Bosnien und gehörte in den neunziger Jahren zu den erfolgreichsten Fußballspieler in der Rhein-Neckar Region. Er spielte u.a. für den VfR Mannheim, Südwest Ludwigshafen und SV Schwetzingen. In der damaligen 3. höchsten Klasse (Oberliga) war er 2 mal Torschützenkönig (27 Tore für Südwest Ludwigshafen und 22 Tore für SV Schwetzingen).

Zdravko Barisic

Zdravko (Vabec) Barisic Karriere als Trainer: Seine Trainerpositionen waren SV Seckenheim, SpVgg Ilvesheim, DJK Edingen-Neckarhausen, FV Nußloch, Croatia Ludwigshafen. Karriere als Spieler: Auch Vabec ist ein ehemaliger Fußballprofi und spielte Ende der neunziger Jahre für den SV Waldhof Mannheim (2. Bundesliga und Regionalliga). Unter anderem spielte er in der Regionalliga und Oberliga für verschiedene Vereine wie Südwest Ludwigshafen, SV Sandhausen und den SV Edenkoben.

Raimondo Ponte

Karriere als Trainer: Raimondo Ponte war Cheftrainer von FC Zürich, FC Luzern, FC Aarau, FC Chaisso, FC Lugano und FC Sion. Karriere als Spieler: Der mehrfache Ex - Nationalspieler war 3x Schweizer Meister und 2x Schweizer Cup Sieger mit Grasshopper Club Zürich. Er selbst wurde oft als „Schweizer Fußballlegende“ bezeichnet und war der erste Schweizer Fußballspieler der auf internationaler Bühne für einen englischen Klub spielte (Nottingham Forest). Unter anderem spielte er auch für den französischen Erstligisten SC Bastia. Darüber hinaus war er UEFA-Pokal Torschützenkönig 1977/1978.

Marco Bernet

Seit 1998 ist Marco Bernet u.a. beim Schweizerischen Fußballverband (SFV) und dem Fußballverband Region Zürich (FVRZ) tätig. Einige seiner erwähnenswerten Ämter im Fußball sind Tätigkeiten bei der FIFA (seit 1999), wo er seine Qualifikationen hauptsächlich dem Kinderfußball widmet, sowie verschiedene Verantwortungsbereiche beim FC Zürich. Hier war er zuletzt von 2013 bis 2014 Technischer Direktor mit Gesamtverantwortung „Sport“. Während seiner fußballerischen Laufbahn begleitete er zudem diverse Sportprojekte. Seit Juni 2014 ist er außerdem Vizepräsident Stadtzürcher Fußballverband.

Hakan Karaosman

Karriere als Trainer: Hakan Karaosman war 4 Jahre als Co-Trainer beim österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau tätig und betreute über 180 Pflichtspiele. Zurzeit ist er Co-Trainer beim SC Pfullendorf. Karriere als Spieler: Der Ex Profi spielte für SC Pfullendorf und für Kartalspor (Türkei).

Murat Topal

Karriere als Trainer: Murat Topal war Co-Trainer des slowenischen Erstligisten Olimpija Ljubljana und beim damaligen türkischen Erstligisten Kardemir Karabükspor. Zurzeit ist er Co-Trainer beim österreichischen Regionalisten FC Mauerwerk. Karriere als Spieler: Der Ex Profi aus Österreich spielte z.B. für Wiener Neustadt SC, Wiener SC, FAC Wien und Wiener Viktoria.

Selim Özer

Karriere als Trainer: Der mehrfache türkische Nationalspieler war unter anderem Co-Trainer beim Giresunspor , Antalyaspor (Türkei) Als Cheftrainer war er hauptsächlich in der 2. und 3. Liga tätig. Karriere als Spieler: Der Ex Profi aus der Türkei spielte in der Süper Lig (1. türkische Liga) für Bursaspor, Malatyaspor, Kocaelispor, Yimpas Yozgatspor und Trabzonspor.

Michael Siegfried

Karriere als Spieler: Michael Siegfried beendete im Sommer 2019 seine Profikarriere. Er spielte in der Schweiz für FC Thun, FC Biel-Bienne, United Zürich, FC Münsingen und den FC Aarau. Karriere als Trainer: Er befindet sich zurzeit in der Trainerausbildung.

News:

Wittmann und Fußballakademie -art of soccer- gehen getrennte Wege.

Geschäftsführer Murat Ögat:

,,Leider hat uns Marco mitgeteilt, dass er zum Ende des Monats bei Fußballakademie -art of soccer-ausscheidet um eine neue Herausforderung anzunehmen.
Wir bedauern dies sehr und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute & viel Erfolg.“